Kreuzburger (Pappelallee 19, Berlin)

Zutaten: Patty: hausgemachte Patties aus 100g Rinderhack (wahlweise Bio-Fleisch: 0,70 Euro extra) oder 180g für 4,- Euro Buns: Standard-Buns Belag: Eisbergsalat, Tomate, Zwiebeln, eingelegte saure Gurken Soße: oben: hausgemachte Burger-Soße aus frischen Tomaten (wie Cocktailsoße), separat: Ketchup, Majo Beilagen: Pommes weiterlesen Kreuzburger (Pappelallee 19, Berlin)

Marien Burger (Marienburger Str. 47, Berlin)

Zutaten: Patty: Tiefkühl-Patties aus 180g Rinderhack (wahlweise Neuland Fleisch: 0,90 Euro extra) Buns: Standard-Buns Belag: Eisbergsalat Schnipsel, Tomate, Zwiebeln, eingelegte Gurken Soße: oben und unten: hausgemachte Burger-Soße (Cocktailsoße), separat: Ketchup, Mayo (Haloumi-Burger: Pesto) Beilagen: Pommes/Wedges Bewertung: Patty: in Fett durchgebraten weiterlesen Marien Burger (Marienburger Str. 47, Berlin)

Hans im Glück (Hohenzollernring 38, Köln)

Zutaten: Patty: Walnuss- Patties (sehen fast wie Hackfleisch aus) Buns: Foccacia ähnlich Belag: Zwiebeln, Tomate, Salatblatt, Sprossen, Heumilchkäse, Wallnüsse Soße: Burger-Soße (wie Cocktailsoße) separat: Ketchup Beilagen: keine Bewertung: Patty: in Fett gebraten, intensiver Walnussgeschmack Buns: angetoastet, lecker, etwas fester als Foccacia weiterlesen Hans im Glück (Hohenzollernring 38, Köln)

Burger-Lab 3: vegetarische Patties – Soja-Burger vs. Milch-Schnitzel

Liebe Burgerexperten, heute haben wir vegetarische Patty-Alternativen getestet. Vegetarische Burger von Garden Gourmet (aus Soja- und Weizeneiweis) vs Valess-Schnitzel (auf Milch- und Eiweisbasis) und traditionelle Buns vs Bioroggentoasties (Finn Brød) Ergebnis – vegetarische Patties: Die Milch-Schnitzel haben (wenig überraschend) zu sehr nach weiterlesen Burger-Lab 3: vegetarische Patties – Soja-Burger vs. Milch-Schnitzel