Die Kuh die lacht (Friedensstraße 2, Frankfurt)

Ein Burger mit besonderem Fleisch, dessen Aroma man leider nicht schmeckt. Das Patty war sehr fettig und durch die fast nicht vorhandenen Soßen schmeckte der Burger sehr lasch.

Note: 3
Preis-Leistung: 4 weiterlesen Die Kuh die lacht (Friedensstraße 2, Frankfurt)

Sam´s Sportsbar (Leipziger Straße 47, Frankfurt)

Ein Burger aus Standardzutaten ohne besondere Geschmackserlebnisse. Das Fleisch war saftig und würzig obwohl es ein TK-Patty war. Zu dem Preis als Mittagsmenü ist der Burger sehr zu empfehlen. weiterlesen Sam´s Sportsbar (Leipziger Straße 47, Frankfurt)

Regency Café (Regency St 19, London)

Ganz guter Burger. Etwas zu große und etwas zu weiche Buns. Bei diesem Burger muss man Zwiebeln in großen Mengen lieben oder entfernen. Für London ein ziemlich günstiger Preis.

Note: 3
Preis-Leistung: 2 weiterlesen Regency Café (Regency St 19, London)

The Barley Mow (Arneway St, SW1, London)

Ganz guter Fertigkomponenten-Burger. Dasdas Buns-Manko das Soßen-Manko schmälert soll aber heißen, dass Minus mal Minus hier Plus ergibt. Der Preis ist eigentlich etwas hoch, für londoner Verhältnisse aber angemessen.

Note: 3
Preis-Leistung: 3 weiterlesen The Barley Mow (Arneway St, SW1, London)

Dieter Sanchez (Langenhorner Chaussee 174, Hamburg)

Solide. Für einen Burger aus Fertigkomponenten ganz gut. Das Patty könnte im Verhältnis zu den restlichen Zutaten etwas dicker sein. Gute Menge, aber angesichts der verwendeten Zutaten etwas teuer.

Note: 3
Preis-Leistung: 3- weiterlesen Dieter Sanchez (Langenhorner Chaussee 174, Hamburg)

Cafébar Sonnenseite (Weidenallee 24, Hamburg)

Für einen Burger aus Fertigkomponenten ganz lecker, nur etwas viel Belag und Soße für die Fleischmenge. Aber für den Preis echt gut.

Note: 3
Preis-Leistung: 2 weiterlesen Cafébar Sonnenseite (Weidenallee 24, Hamburg)

Café Reise Bar (Ottenser Hauptstr. 30, Hamburg)

Für die Preisklasse ein recht guter Burger mit einem sehr guten Handling, das allerdings teuer erkauft ist, weil es nicht nur auf der geringen Dosierung der Soße, sondern auch auf der Dünnheit und Trockenheit des Fleisches basiert.

Note: 3
Preis-Leistung: 2- weiterlesen Café Reise Bar (Ottenser Hauptstr. 30, Hamburg)

Block House (Kirchenallee 49, Hamburg)

Beim Fleisch geschmacklich aus einem Tiefkühl-Patty durch gute Grilltechnik und Würze einiges rausgeholt. Aber ein Rinderhack-Steak auf Brot Burger zu nennen ist schon etwas irreführend…

Note: 3
Preis-Leistung: 4+ weiterlesen Block House (Kirchenallee 49, Hamburg)