Better Burger Company (Gertrudenkirchhof 2, Hamburg)

Insgesamt ein guter Burger mit etwas zu süßen Buns. Die umfangreiche Auswahl der Beläge und Soßen lässt viele gestalterische Freiräume. Diese bergen allerdings auch das Risiko – gerade für den unerfahrenen Burgerkonsumenten und den experientierfreudigen Abenteuerer – sich selbst geschmacklich aufs Kreuz zu legen.

Note: 2+
Preis-Leistung: 2- weiterlesen Better Burger Company (Gertrudenkirchhof 2, Hamburg)

Burger Lab (Max-Brauer-Allee 251, Hamburg)

Insgesamt ein guter Burger aus hochwertigen Zutaten. Besondere Raffinesse: die eingelegten Zwiebeln. Das Handling und viele austretende Flüssigkeit bringen leichte Abzüge. Außerdem ist der Burger nicht besonders groß. Und für 9,90 EUR inklusive Pommes, könnte man erwarten satt zu werden.

Note: 2
Preis-Leistung: 3- weiterlesen Burger Lab (Max-Brauer-Allee 251, Hamburg)

Bullys Burger (Parcusstraße 8a, Mainz)

Ein sehr guter Burger mit besonderem Fleisch, alle Zutaten sind frisch, das Handling stimmt. Einziges Manko ist das Bun, welches zu viel Brotmenge aufweist und leider wohl noch nicht richtig aufgetaut war. weiterlesen Bullys Burger (Parcusstraße 8a, Mainz)

hensel (Mühlenkamp 12, Hamburg)

Gourmet Hamburger mit Pommes: 7,80.

Geschmacklich gut, sehr gutes Fleisch, außergewöhnlich gute Buns und sehr gutes Handling. Aber nur Standardsoße, etwas zu grob gewolftes Fleisch und fehlende Röstaromen. Und für den Preis ein super Burger. weiterlesen hensel (Mühlenkamp 12, Hamburg)

Brooklyn Burger Bar (Alter Fischmarkt 3, Hamburg)

Geschmacklich extrem gut. Das Fleisch und die Soße sogar großartigt. Winzige Abzüge nur für die nicht perfekt angetoasteten Buns und dadurch das minimal verbesserungsfähige Handling. Allerdings mit 7 Euro ohne Beilagen auch nicht ganz billig. (Insbesondere 3,80 für eine Portion Pommes, auch wenn sie selbstgemacht sind ist schon etwas heftig)

Note: 1-
Preis-Leistung: 2- weiterlesen Brooklyn Burger Bar (Alter Fischmarkt 3, Hamburg)

Down Under (Grindelallee 1, Hamburg)

Ein mäßiger Burger mit Patty aus sehr eigenartiger Konsistenz. Hier wurde augenscheinlich sehr viel Brot oder Paniermehl beigemischt um das Fleisch zu strecken. Die restlichen Zutaten waren gut dosiert, wurden aber von der Sauce verdrängt.

Note: 4+
Preis-Leistung: 4+ weiterlesen Down Under (Grindelallee 1, Hamburg)

The Balmy Bus auf dem Osterstrassenfest (Osterstr. 110, Hamburg)

Geschmacklich ziemlich gut. Das fleisch könnte etwas weniger wässrig und vor allem größer sein. Der kleine Durchmesser der Pattys sorgt für einen unangenehmen fleischlosen Brotrand. Für einen mobilen Stand ein ganz netter Burger. Angesichts der Menge aber zu teuer.

Note: 2-
Preis-Leistung: 4+ weiterlesen The Balmy Bus auf dem Osterstrassenfest (Osterstr. 110, Hamburg)

Regency Café (Regency St 19, London)

Ganz guter Burger. Etwas zu große und etwas zu weiche Buns. Bei diesem Burger muss man Zwiebeln in großen Mengen lieben oder entfernen. Für London ein ziemlich günstiger Preis.

Note: 3
Preis-Leistung: 2 weiterlesen Regency Café (Regency St 19, London)

Champ Pizza (Kieler Str. 685, Hamburg)

Eigentlich ein solider Fertigkomponenten-Burger, aber wegen der fettigen Patties nur knapp befriedigend. Zudem ein recht hoher Preis für einen Burger ohne Beilagen.

Note: 3-
Preis-Leistung: 4 weiterlesen Champ Pizza (Kieler Str. 685, Hamburg)

Spaceburger (Neustraße 41, Düsseldorf)

Es handelt sich um einen ordentlichen Burger mit selbstgemachten Zutaten. Das Patty hatte einen angenehm würzigen Geschmack und war gut gebraten. Leider waren die Buns so weich, dass es den guten Geschmack deutlich negativ beeinflusste. Die dicken Zwiebelstücke taten Ihr Übriges um den Beefgeschmack zu verdrängen. Im Gaumen klebte einfach alles zusammen, was vorher schmackhaft angerichtet wurde. Mit etwas mehr handwerklichem Herzblut hätte der Burger durchaus Potential nach oben.

Note: 3+
Preis-Leistung: 3 weiterlesen Spaceburger (Neustraße 41, Düsseldorf)