Dulf’s Burger (Himmelsstraße 45, Hamburg)

 

Dulf's Hamburger mit Pommes
Dulf’s Hamburger mit Pommes

Zutaten:

Patty: 2 selbstgemachte Rinderhack-Paddies aus Charolais Jungbullen á 120g
Buns: Toasties
Belag: Kopfsalat, Tomate, Saure Gurke, Zwiebeln
Soße: oben: Ketchup unten: Burgermajo (Cocktailsoße)

 

Beilagen: Pommes (gegen Aufpreis mit hausgemachten Soßen, wie Trüffel- oder Wasabimajo)



Bewertung:

Patty: hochwertiges, sehr leckeres Fleisch, auf Bratplatte in Fett durchgebraten, gutes Grillaroma, zwar nicht richtig trocken aber recht dicht
Buns: gut angetoastete Toasties
Belag: alles frisch, gute Dosierung, zwiebeln und Gurken sehr schön dünn geschnitten, Tomate etwas dicker
Soße: selbstgemache Burgermajo: lecker

Beilagen: Pommes: obwohl es dicke Pommes waren, waren sie sehr knusprig, außerdem gut gesalzen – tadellos – allerdings etwas wenig (Empfehlung: auch die hausgemachten Soßen konnten überzeugen!)

Architektur/Handling: In der einfachen Ausführung sehr gut. Die doppelte Variante lässt sich gerade noch mit den Händen essen – auch wenn die Toasties für 2 Patties leicht unterdimensioniert sind.



Fazit:

Ziemlich guter Burger aus sehr hochwertigen Zutaten. Leichte Abzüge gibt es nur für die etwas kleinen Toastie-Buns und das etwas zu durchgebratene Fleisch (welches trotzdem sehr gut schmeckte).

 

Note: 2+
Preis-Leistung: 2-

 

Über Chef

Ausgesprochener Burger-Fan aus Hamburg.

Ein Kommentar zu “Dulf’s Burger (Himmelsstraße 45, Hamburg)

  1. War vor einer Woche das erste Mal bei Dulf’s.
    Nach vielen vielen Testburgern in ganz Norddeutschland darf ich sagen, ich habe mich verliebt.
    In den Farmer Burger, mit lecker Fleisch, Karottenkrautsalat, Zwiebel, Gurke, Tomate, Bacon und Spiegelei plus 2 Soßen.
    Zu den frischen großen Pommes gab es dann noch die hausgemachte Trüffelsoße zum Probieren.
    Ich komme wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*