Kreuzburger (Pappelallee 19, Berlin)

Hamburger: 3,50 (Bio) + 1,80 mit Pommes
Hamburger: 3,50 (Bio) + 1,80 mit Pommes

Zutaten:

Patty: hausgemachte Patties aus 100g Rinderhack (wahlweise Bio-Fleisch: 0,70 Euro extra) oder 180g für 4,- Euro
Buns: Standard-Buns
Belag: Eisbergsalat, Tomate, Zwiebeln, eingelegte saure Gurken
Soße: oben: hausgemachte Burger-Soße aus frischen Tomaten (wie Cocktailsoße), separat: Ketchup, Majo

Beilagen: Pommes (wahlweise auch hausgemachte Pommes, Wedges aus frischen Kartoffeln oder Curley-Fries)



Bewertung:

Patty: in Fett durchgebraten
Buns: Standard-Buns, angebraten
Belag: gut geschnitten, gut dosiert
Soße: sehr lecker,  würzig, sehr gut dosiert

Beilagen:
Pommes: gut, knusprig, sehr gut gesalzen
Wedges: leider nicht getestet…

Architektur/Handling: Lässt sich gut mit einer Hand essen, fällt nicht auseinander, tropft nicht



Fazit:

Leckerer Burger. Für den Preis richtig gut. Bei dem 100g Burger ist das Fleisch/Brot-Verhältnis nicht optimal und den 180g Burger gibt’s leider nicht als Bio-Patty.

Note: 2-
Preis-Leistung: 2+

Über Chef

Ausgesprochener Burger-Fan aus Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*